Herzlich willkommen

Schön, dass Sie bei uns reinschauen- fühlen Sie sich herzlich eingeladen, uns nicht nur auf unserer Homepage zu besuchen, sondern auch mal „in echt“!

Sie finden uns in …
… Burg, Waldstr. 29
… Albersdorf, Kapellenplatz 3
… Brunsbüttel, Kautzstr. 11

Die einzelnen Veranstaltungen & Zeiten haben wir für Sie
in der Rubrik „Veranstaltungskalender“ zusammengestellt!

Impuls zum Monatsspruch April 2019

Jesus Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

– Matthäus 28, 20 –

Diese Zusage hat Jesus seinen Jüngern gemacht, in der Zeit vor seiner Himmelfahrt. Jesus´ wunderbare Zusage gilt auch seinen Jüngern/ Nachfolgern 2019. Allerdings empfiehlt sich auch hier, Jesus´ Aussage im Textzusammenhang zu sehen: Jesus sagt das nämlich am Ende des Missionsbefehls!

Das bedeutet: Jesus geht mit uns, wenn wir in seinem Auftrag unterwegs sind, anderen von ihm erzählen, andere Menschen auf ihrem Weg zum Glauben und und später in ihrem Dienst fördern und begleiten. Wenn wir Menschen taufen und sie darin unterstützen, zu Jüngern/ Christus- Nachfolgern (Mitarbeitern!) zu werden.

Wer gedient oder in mal in einem Anstellungsverhältnis gestanden hat, weiß, was ein Befehl ist: das eine Anordnung vom Vorgesetzten, der wir nachzukommen haben. Es ist also keine Option, die wir vielleicht (wenn wir Zeit und Lust haben) wählen können oder auch nicht. Nein: wenn Jesus unser „Chef“ sein soll in unserem Leben, dann haben wir das zu tun, was er uns sagt- insbesondere was er uns im Missionsbefehl sagt!

Dieser Dienst für Jesus ist etwas Wunderbares, ein riesiges Privileg: Jesus lässt uns mitarbeiten und an seinem Reich mitbauen! Wir dürfen Menschen mit ihm bekannt machen und manchmal sogar miterleben, wie sie zum Glauben kommen (gerettet werden!).

Jesus lässt uns zwar mitmachen, aber er lässt uns mit dieser schönen und anspruchsvollen Aufgabe nicht allein. Er sagt uns zu, dass er uns in unserem Tun für ihn begleitet.

Wie kann er das tun (immerhin lebt Jesus ja seit fast 2000 Jahren nicht mehr auf der Erde…)? Er tut das durch den Heiligen Geist, den jeder bekommt, der zum Glauben kommt. Der Heilige Geist wirkt wie so´ ne Art Telefonverbindung in den Himmel. Über dieses Medium spricht Jesus zu uns, in unser Gewissen. Der Heilige Geist treibt uns an, ermahnt und ermutigt uns und lässt uns die Inhalte der Bibel verstehen.

Durch diesen Heiligen Geist zieht Jesus praktisch in einen Menschen ein. Jesus ist dadurch in jedem Christen präsent und erfreut sich (wie Hans- Peter Royer es immer so schön gesagt hat) allerbester Gesundheit!

Herzlich, Daniel Benne