D. Benne //  Foto „Gemeinschafts- Symbol“: Pixabay, lizenzfrei

Sie finden uns in …

.
Burg,

Waldstr. 29

Albersdorf,

Kapellenplatz 3

Brunsbüttel,

Kautzstr. 11

Die einzelnen Veranstaltungen & Zeiten haben wir für Sie
in der Rubrik „Veranstaltungskalender“ zusammengestellt!
Oder Sie klicken einfach auf den Ortsnamen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Gemeinschafts-Flyer.

Gott ist treu.

– 1. Korinther 1, 9 –

Gott ist treu! Das schreibt Paulus an die Gemeinde in der Stadt Korinth. Die Treue, von der Paulus schreibt, bezieht sich auf die Errettung der Christen dort. Wer zu Jesus gehört, dem wird Gott treu sein. Der wird die Ewigkeit mit Gott verbringen dürfen. Darauf dürfen sich die Korinther verlassen, verspricht Paulus.

Wer heiratet, verspricht sich „ewige Treue“. Wie ist das aber, wenn Du mitbekommst, dass Dein Partner es mit Treue nicht immer ganz so genau nimmt? Bleibst Du ihm dann trotzdem weiter treu?

Paulus bezeichnet an anderer Stelle die Gemeinde als „die Braut Christi“. Wir als „Braut Christi“ können leider nicht behaupten, Jesus immer treu zu sein. Wir kriegen es eben nicht immer hin mit dem treuen Bibellesen, dem treuen Gemeindebesuch, dem treuen „Jesus bezeugen“ im Alltag…

Paulus stellt klar: Christus liebt uns so sehr, dass er uns auch dann noch die Treue hält, wenn wir ihm untreu werden!

Woher weiß Paulus das eigentlich so genau? Ganz einfach: aus der Bibel!

  • Gott verspricht, sein Volk aus der Sklaverei der Ägypter zu befreien – und Gott befreit sein Volk tatsächlich

  • Gott verspricht König Hiskia, noch 15 weitere Lebensjahre zu schenken – und Hiskia darf noch 15 Jahre weiter leben

  • Gott verspricht: die Strafe (Exil in Babylonien) wird nicht ewig dauern – und Gott lässt seine Leute nach 70 Jahren zurückkehren

  • Gott verspricht, dass der Messias in die Welt kommen wird – und Jesus ist gekommen

Von daher: wenn Gott Christen Auferstehung und ewiges Leben zusagt, dann wird er auch dieses Versprechen halten. Denn Gott ist treu! Gott sei Dank!

Herzlich, Daniel Benne